Warenkorb
  • Kostenloser Versand
  • Über 7 Millionen Bücher auf Lager
  • Wir wollen bis 2022 klimaneutral sein
  • Stolz, B-Corp zu sein
  • Über 120.000 Trustpilot-Bewertungen
Item 1 of 0
Dona Gracia of the House of Nasi von Cecil Roth

Dona Gracia of the House of Nasi Cecil Roth

Zustand - Wie Neu
€20.99
Nur noch 1

Zusammenfassung

Tells the story of Dona Gracia, one of the most remarkable women in Jewish history. This title presents a full-length biography of Dona Gracia in English. It is an epic drama featuring extraordinary characters who risked their lives for freedom of conscience, playing for high stakes among the palaces and political courts of Renaissance Europe.

Dona Gracia of the House of Nasi Zusammenfassung

Dona Gracia of the House of Nasi Cecil Roth

Here is the story of Dona Gracia, one of the most remarkable women in Jewish history. The pride of sixteenth century Jewry, she is acknowledged today for her courageous defense of her people and the promotion of their culture. This JPS classic presents the first full-length biography of Dona Gracia in English. It is an epic drama featuring extraordinary characters who risked their lives for freedom of conscience, playing for high stakes among the palaces and political courts of Renaissance Europe.

Zusätzliche Informationen

GOR011682056
9780827604117
0827604114
Dona Gracia of the House of Nasi Cecil Roth
Gebraucht - Wie Neu
Broschiert
Jewish Publication Society
20090216
208
null null null null null null null null null null
Die Abbildung des Buches dient nur Illustrationszwecken, die tatsächliche Bindung, das Cover und die Auflage können sich davon unterscheiden.
Das Buch wurde gelesen, ist aber in gutem Zustand. Alle Seiten sind intakt, der Einband ist unversehrt. Leichte Gebrauchsspuren am Buchrücken. Das Buch wurde gelesen, sieht jedoch noch wie neu aus. Der Bucheinband weist keine sichtbaren Gebrauchsspuren auf. Gegebenenfalls ist auch ein Schutzumschlag verfügbar. Keine fehlenden oder beschädigten Seiten, keine Risse, eventuell minimale Knicke, keine unterstrichenen oder markierten Textstellen, keine beschrifteten Ränder.